Aktuelle Veranstaltungen



2022


03. März 2022

In eigener Sache: Der Vorstand von EGP e. V. lädt alle Mitglieder des Vereins zur ordentlichen Mitgliederversammlung ein.

 

Termin: Donnerstag, 03. März 2022, Beginn 19:00 Uhr

Ort: online (Zoom)

 

Eine Einladung folgt. Um zahlreiches und pünktliches Erscheinen wird gebeten!

 

 


16. Feb 2022

Erster Online-Stammtisch von EGP e. V. im neuen Jahr 2022! Alle weiteren Infos findet Ihr hier.

 

 


20. Jan 2022

Online-Vortrag von EGP e. V.:

"PhilFak divers? Bildungsgerechtigkeit an der Hochschule"

 

Wir freuen uns über die Einladung der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln in der Veranstaltungsreihe "PhilFak divers" über das Thema Bildungsgerechtigkeit zu sprechen. Ann-Kristin Kolwes von EGP e. V. wird in ihrem Vortrag über die Hürden sprechen, mit denen Personen mit nichtakademischem Familienhintergrund auf ihrem akademischen Karriereweg konfrontiert sind. Denn immer noch sind Erstakademiker*innen an Hochschulen und unter dem wissenschaftlichen Personal unterrepräsentiert.

 

Termin: Donnerstag, 20. Januar 2022, 18:00 Uhr

Ort: online (Zoom)

 

Anmeldungen bitte per E-Mail an Prodekanin-personal-philfak@uni-koeln.de. Weitere Informationen findet Ihr hier.

 

 



2021

02. Dez 2021

Online-Stammtisch von EGP e. V. zum Jahresende. Alle weiteren Infos findet Ihr hier.

 

 


12. Nov 2021

Steuererklärung? Holt Euch Unterstützung beim EGP-Steuerworkshop!

 

Die Steuererklärung ist für die meisten vor allem eine lästige Pflicht vor der man sich gerne drückt. Gerade durch die Corona-Pandemie haben sich die Arbeitsverhältnisse an den Unis erneut zugespitzt und die finanzielle Situation ist noch angespannter, als in den Jahren zuvor. Im Workshop, der von der Steuerberaterin Simone Prinz schon zum vierten Mal angeboten wird, erhaltet Ihr alle fachlichen Informationen, um das Maximum aus Eurer Steuererklärung herausholen zu können.

 

Termin:

Freitag, den 12. November 2021, 17:00–19:00 Uhr

 

Ort:

über Zoom

 

Anmeldung und weitere Infos:

Zur Anmeldung geht es hier. Die Teilnahme ist kostenlos.

Wir freuen uns auf Euch!

 

 


05. Nov 2021

EGP e. V. veranstaltet einen Exposé-Workshop

 

Der erste Schritt hin zur Promotion beginnt für die meisten mit dem Verfassen eines Exposés. Auch dieses Jahr bietet EGP e. V. wieder den digitalen Exposé-Workshop in Kooperation mit der proWiss Wissenschaftsberatung an. Der Workshop wird sich unter professioneller Anleitung intensiv mit der Fragestellung „Bewerbung für ein Stipendium – Wie erstelle ich ein Exposé?“ auseinandersetzen.

 

Termin:

Freitag, den 5. November 2021, 13:00–17:00 Uhr

 

Ort:

über Zoom (Zugangslink wird nach erfolgreicher Anmeldung mitgeteilt)

 

Anmeldung:

Zur Anmeldung schickt uns bitte eine E-Mail an kontakt[at]egp-verein.de mit folgenden Angaben:

  •  In welchem Fach wollt Ihr promovieren?
  •  Was ist Euer anvisiertes Promotionsthema?
  • Wie weit seid Ihr im Prozess?

 Es sind 15 Plätze verfügbar. Die Teilnahme ist kostenlos. Wir freuen uns auf Euch!

 

 


28. Okt 2021

Faktor Selbstvertrauen: An sich selbst glauben als Schlüssel zur erfolgreichen Promotion

 

Der Workshop ist Teil der Online-Veranstaltungsreihe "Als Erste:r promovieren". EGP e. V. richtet die Veranstaltung in Kooperation mit ArbeiterKind.de und der Graduiertenakademie der Leibniz Universität aus. Von unserem Team aus werden Anni Kolwes und Cassandra Gerber einen Input geben.

 

Termin:

Donnerstag, 28. Oktober, 17:00 bis 18:30 Uhr

 

Ort: online via Zoom

 

Anmeldung und Zugang

Die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich. Den Zugang und weitere Infos findet Ihr hier.

 

 


15./16. Okt 2021

Promovieren mit FH/HAW-Abschluss?
Digitaler Workshop der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft
Unter dem Titel "Promovieren mit FH/HAW-Abschluss. Kooperative Promotionsverfahren erwünscht?" veranstaltet die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) einen zweitägigen Workshop für und mit Absolvent*innen von Fachhochschulen (FH) bzw. Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW), Promotionsinteressierte, Expert*innen und am Thema Interessierte.

 

Termin:

Freitag, 15. Oktober, ca. 8:45 bis 15:15 Uhr UND

Samstag, 16. Oktober, ca. 9:45 bis 15:30 Uhr

 

Ort: online

 

Anmeldung und Zugang

Die Teilnahme am digitalen Workshop ist kostenfrei. Weitere Infos zum Programm und zur Anmeldung findet Ihr auf der Homepage der GEW. Die Anmeldefrist ist der 11. Oktober 2021.

 

 


05. Juli 2021

Sichtbar werden und Networking – So holst Du das Beste raus aus XING und LinkedIn!
Selbstpräsentation und Netzwerken – zwei Stichworte die im Kontext Karriereentwicklung immer wieder fallen, bei vielen aber nicht unbedingt positiv besetzt sind. Insbesondere Plattformen wie LinkedIn oder XING scheinen beides geradezu perfekt miteinander zu vereinen. Doch wie präsentiere ich mich dort richtig, welche Dos and Don'ts sollte ich beachten? Heike Mück ist Expertin für all diese Fragen und wird uns in der Veranstaltung einen Input dazu geben, warum es sich wirklich lohnt sich mit diesen Themen zu beschäftigen. Es wird darum gehen, wie wir diese Plattformen erfolgreich zur Selbstpräsentation und zum Netzwerken nutzen können, aber auch worauf es zu achten gilt.

 

Termin: Montag, 5. Juli 2021, 18:30 bis ca. 20:00 Uhr

Ort: online via Zoom

 

Anmeldung und Zugang

Wir vergeben 20 Plätze nach dem Prinzip "first come, first serve". Bitte meldet Euch kurz per E-Mail unter kontakt[at]egp-verein.de an, damit wir Euch die Zugangsdaten schicken können. Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

 


29. Juni 2021

Klassismus an der Hochschule Wie gerecht ist unser Bildungssystem?

Am 29. Juni 2021 veranstaltet die Partei DIE LINKE. Sachsen eine Diskussionsrunde zum Thema "Klassismus an der Hochschule". Verena Limper von EGP e. V. wird dort zu Gast sein und zusammen mit anderen Expert*innen über diese und weitere Fragen sprechen. Weitere Infos findet Ihr hier.

 

>>> Nachtrag: Die Aufzeichnung der Veranstaltung findet Ihr jetzt auf Youtube.

 

 


23. Juni 2021

Nächster Online-Stammtisch von EGP e. V. Alle weiteren Infos findet Ihr hier.

 

 


18. Juni 2021

Vom Arbeiterkind zur Promotion: Infoveranstaltung rund um die Promotion im Rahmen der digitalen Diversity-Woche der Universität zu Köln

 

Cassandra Gerber und Ann-Kristin Kolwes von EGP e. V. informieren über den Start in eine Promotion und beantworten Eure Fragen rund ums Promovieren.

 

Alle näheren Infos zum Termin und zur Anmeldung findet Ihr hier.

 

 


15./16. Juni 2021

An dieser Stelle weisen wir Euch jetzt schon gerne auf die Veranstaltung "Herkunft macht Karrieren. Erste Generation an der Hochschule" hin. Die zweitägige Veranstaltung im Juni besteht aus verschiedenen Veranstaltungsformaten zum Thema sozialen Herkunft und Hochschule. Das vielfältige Programm bietet Expert*innenrunden, Kurzgespräche, eine Lesung sowie die Vorstellung von Initiativen und Netzwerken, die in diesem Bereich engagiert sind. Ann-Kristin Kolwes von EGP e. V. ist Mitorganisatorin der Veranstaltung und wird als Expertin über die Auswirkungen der sozialen Herkunft auf die universitäre Karriere sprechen. Wir von EGP e. V. werden außerdem unsere Vereinsarbeit dort vorstellen.

 

Termine:

Dienstag, 15. Juni 2021, 9:00 bis ca. 13:00 Uhr und

Mittwoch, 16. Juni 2021, 9:00 bis ca. 16:00 Uhr

Ort: online

 

Die weiteren Infos zum Programm und zur Anmeldung findet Ihr unter:

www.herkunft-macht-karrieren.de

 

 


21. Mai 2021

Karriereworkshop Doktorhut, und dann?

 

Die Promotion qualifiziert natürlich vor allem für eine wissenschaftliche Karriere und gleichzeitig haben viele Promovierende diese gar nicht als Karriereziel. Doch in welchen Bereichen kann ich mit einer Promotion eigentlich arbeiten? Welche Zusatzqualifikationen brauche ich noch und worauf muss ich bei Bewerbungen eigentlich achten? Zum ersten Mal bietet EGP e. V. einen Karriereplanungsworkshop an, der sich mit diesen Fragen und vielen weiteren beschäftigt. Dr. Antje Schulheis ist Wissenschaftscoach und wird den Workshop als Expertin leiten, in dem zwölf Promovierende bei der Auseinandersetzung mit der eigenen Karriereperspektive unterstützen werden.

 

Termin: Freitag, 21. Mai 2021, 10:00 bis ca. 16:00 Uhr

Ort: online

 

Anmeldung und Zugang

Die Plätze werden nach dem Prinzip "first come, first serve" vergeben. Wer teilnehmen möchte, meldet sich bitte per E-Mail an unter kontakt[at]egp-verein.de.
Gebt bitte auch an, wo und in welchem Fach Ihr promoviert und in welcher Phase der Promotion Ihr Euch befindet. Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

 


18. Mai 2021

Online-"Disput im Stadtgarten" mit Bildungsforscher Aladin El-Mafaalani

 

Die Bildungsungerechtigkeit der Corona-Pandemie wird noch in 30 Jahren zu spüren sein, sagt der Bildungsforscher Aladin El-Mafaalani. Denn auch wenn immer mehr junge Menschen Abitur machen und studieren, war die Lebenssituation von benachteiligten Kindern auch schon vor Corona so prekär wie noch nie. Die Bildungsschere klafft immer weiter auseinander. Am Ende entscheidet meist das Elternhaus über den Bildungserfolg: Entweder man ist diskriminiert oder privilegiert.

 

Termin: Dienstag, 18. Mai 2021, ab 19:30 Uhr

Ort: online via Facebook Live

 

Im Rahmen der Veranstaltung wird Ann-Kristin Kolwes, von EGP e. V. mit dem renommierten Bildungsforscher Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani über Themen der sozialen Herkunft, über Begriffe wie Habitus und Chancengerechtigkeit, aber auch die Frage, ob Corona Bildungsungerechtigkeiten noch (weiter) verstärkt, diskutieren. El-Mafaalani ist Professor für Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt Erziehung und Bildung in der Migrationsgesellschaft an der Universität Osnabrück. Moderiert wird die Veranstaltung von Jonas Figge und Gerald Wolf.

 

>>> Die Veranstaltung könnt Ihr mitverfolgen bei Facebook Live.

 

 


28. April 2021

Nächster Online-Stammtisch von EGP e. V. Alle weiteren Infos findet Ihr hier.

 

 


27. April 2021

Das Mentoring-Programm für den wissenschaftlichen Nachwuchs der Universität Osnabrück richtet eine Online-Veranstaltung zum Thema "Entscheidungsmomente in Biografien erfolgreicher Erstakademiker*innen" aus. Ann-Kristin Kolwes und Sabine Päsler von EGP e. V. sind hier mit einem Input dabei!

Termin: Dienstag, 27. April 2021, 16:30 bis 19:00 Uhr

Ort: online

Weitere Informationen zum Mentoring-Programm der Uni Osnabrück findet Ihr hier:
https://www.uni-osnabrueck.de/forschung/nachwuchsfoerderung/mentoring/

 

 


15. April 2021

Abbildung: HRA/Kellner
Abbildung: HRA/Kellner

Die Hamburg Research Academy veranstaltet ein Online-Symposium zum Thema "Soziale Herkunft und Chancengerechtigkeit in der Wissenschaft".

Für EGP e. V. wird Verena Limper als Expertin an der Veranstaltung teilnehmen und über die Herausforderungen für Promovierende der ersten Generation sprechen.

 

Termin: Donnerstag, 15. April 2021, 15:00 bis 18:00 Uhr

Ort: online

 

Weitere Infos zum Programm und die Infos zur Anmeldung findet Ihr auf den Seiten der Hamburg Research Academy.

 

 


04. März 2021

In eigener Sache: Der Vorstand von EGP e. V. lädt alle Mitglieder des Vereins zur ordentlichen Mitgliederversammlung ein.

 

Termin: Donnerstag, 04. März 2021, Beginn 18:00 Uhr

Ort: online (Zoom)

 

Um zahlreiches und pünktliches Erscheinen wird gebeten!

 

 


24. Feb 2021

Erster Online-Stammtisch von EGP e. V. im neuen Jahr 2021. Alle Infos findet Ihr hier.

 

 


04. Feb 2021

Finanziell fit im Alltag!

In diesem Online-Workshop beschäftigen wir uns mit dem Thema Finanzen und den großen Fragen nach Altersvorsorge, Sparplänen und Absicherung, die uns auch während der Promotion begleiten. Mit unserer Trainerin Dr. Birgit Happel schauen wir uns an, worauf es sich zu achten lohnt und wie man auch mit einem kleinen Einkommen das Thema Finanzen sinnvoll angeht. Birgit Happel ist Vortragsreferentin des Beratungsdienst Geld und Haushalt sowie Inhaberin von geldbiografien.de.

 

Veranstaltungstermin

Donnerstag, 04.02.2021 | 18:00–19:30 Uhr

 

 Veranstaltungsort

Die Veranstaltung findet über das Online-Format Zoom statt.

 

Anmeldung

Da wir nur begrenzte Plätze haben, schreibt uns bitte eine kurze E-Mail an kontakt[at]egp-verein.de und meldet Euch verbindlich an. Die Zugangsdaten bekommt Ihr dann von uns zugeschickt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Wir freuen uns auf Euch und Eure Fragen!